Category Allgemein

Links 13.05.2016

Politische Reformen erfolgen inkrementell in Ländern mit vielen Vetopunkten (also auch in der Schweiz): The Non-Existent Non-Incrementalist Golden Age of the Democratic Party – Scott Lemieux It’s not just Trump. Voting for populists makes voters angrier and more discontented – Monkey Cage Scientists and media training – Simon Wren Lewis Tax-Dodging Corporate Inversions Accelerating – […]

Aristoteles über Trolle

Das ist ziemlich gut (via Henry Farrell): [Aristotle], On Trolling That trolling is a shameful thing, and that no one of sense would accept to be called ‘troll’, all are agreed; but what trolling is, and how many its species are, and whether there is an excellence of the troll, is unclear. And indeed trolling […]

Links 11.05.16

Abenteuerliches Szenario der KPMG zur Unternehmenssteuerreform III – Daniel Lampart Zack Beauchamp and the Free Trade Strawman – Erik Loomis Looks Like Claire McCaskill Has an Opponent for Her Re-Election Campaign! – Erik Loomis The economic „disease“ eating away at the U.S. – Mark Thoma Science Isn’t Broken – Christie Aschwanden

Links 04.05.2016

Warum ohne TTIP nichts verloren wäre – Markus Diem Meier, TA How unprepared we are for the robot revolution – Martin Ford, FT* Neoliberalism – Simon Wrent Lewis Over-Estimating Neoliberalism – Chris Dillow The rising longevity gap between rich and poor Americans – Gary Burtless, Brookings *Wer zu faul ist, sich bei der Financial Times […]

Milch2

Wenn Politiker den Job der Journalisten übernehmen müssen

Cédric Wermuth übernimmt für den Blick die Recherchearbeit: „Finanzskandal beim Bund“ ist vom Parlament beauftragte Subvention für die Bauern. Und wer hat diese Subventionen gutgeheissen? Die rechten Parteien, von denen sich einer auch lautstark darüber aufregt im Blick: Der empörte SVP-Nationalrat Keller fragt im Artikel des Blick: „Wer hat die Erhöhung der Beiträge angeordnet?“ Darauf […]

Der 1. Weltkrieg: Die Rolle der Araber

Der 1. Weltkrieg (der dümmste Krieg aller Zeiten?) verwüstete Europa, aber was machten die Araber damals zum Zeitvertreib (ausser gegen die Osmanen zu rebellieren)? World War One Through Arab Eyes gibt in drei Folgen Auskunft. Während 9% aller Deutschen kamen ums Leben und 11% aller Franzosen, waren es in den arabischen Ländern zwischen 14% und […]

Buchtipp: Wolf Hall und Bring Up the Bodies

Damit hier mal wieder etwas steht, ein (eigentlich zwei) Buchtipp: It was too much for the Commons [eine Kammer des britischen Parlaments – Hrsg.] to digest, that rich men might have some duty to the poor; that if you get fat, as gentlemen of England do, on the wool trade, you have some responsibility to […]

Geschichtsrevisionismus bei der NZZ: Reagan-Edition? Streng genommen: Nein

Wenn Reagan im Titel steht, kann man sich meistens auf ein Räubergschichtli freuen. Deshalb hatte ich auch nicht damit gerechnet, dass mich meine Nerven den NZZ-Artikel mit dem hagiografischen Titel „Das Erbe Reagans verschleudert“ fertig lesen lassen. Ich hatte aber auch nicht damit gerechnet bereits nach anderthalb Sätzen abbrechen zu müssen: „Amerikas Republikaner stehen ein […]

Links 29.02.2016

Die G 20 Finanzminister streiten in Shanghai und Europa zerbricht an der Flüchtlingsfrage – Wer jetzt nicht handelt, handelt nimmermehr Heiner Flassbeck Inequality harms economic growth for the poor – Branko Milanovic, Mario Negre, Roy Van der Weide How to Accelerate Growth Rates – Dietrich Vollrath Inequality against Freedom – Chris Dillow

White Punks on Dope?

Schön ausgedrückt: Conservotarian reaction to the Rise of the Cotton Candy Topped Mogul is exactly like that of a practicing addict who wakes after a drug-fueled party and discovers that people took to heart his encouragement to get wasted and trash the place. Kontext: For the past 50 years, ever since Richard Nixon realized that […]